Chronik

1860: Gründung durch den Schweinfurter Schuhmacher Nikolaus Keller.
1908: Übernahme und Vergrößerung durch Schwiegersohn Jakob Kolb.
1919: von Ferdinand Kolb übernommen, zweimalige Erweiterung des Ladens in den nächsten Jahren.
1945: 16. März: Luftangriff von Würzburg; Zerstörung des gesamten Geschäfts.
 1948: Drei Jahre Notbetrieb in Räumen am Stadtrand, endlich Neueröffnung am Dominikanerplatz.
1950: Eintritt des Sohnes Erhard Kolb in die Firma.
1954: Wiedereröffnung am alten Platz in der Augustinerstraße.
1960: Hundertjähriges Jubiläum!
1978: Ab jetzt unterstützt Tochter Andrea Seubert ihren Vater bei der Arbeit im Geschäft.
2007: Erhard Kolb übergibt das Geschäft an seine Tochter.
2010: Ein wundervolles Jubiläum: 150 Jahre Schuh Kolb!
2015: Wir feiern 155 Jahre Schuh Kolb!
Persönlich vor Ort

Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich vor Ort von der Qualität unserer Schuhe! Gerne beraten wir Sie kompetent und ausführlich.
Sie finden uns in der Augustinerstraße 4 in Würzburg

Öffnungszeiten

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite!
Montag bis Mittwoch:
von 9:30 bis 18 Uhr
Donnerstag und Freitag:
von 9:30 bis 19 Uhr
Samstag:
von 9.30 bis 16 Uhr